Impotenz ist unterschiedlich von Mann zu Mann

Sexuelle Schwierigkeiten ( Impotenz ) variieren von Mann zu Mann. Am Beginn kann es zu Problemen kommen früh in einer Person Sexualleben oder nach zuvor erlebt einenangenehmen und befriedigenden Sexualleben. In Bezug auf die Geschwindigkeit und Phase, möglicherweise Schwierigkeiten allmählich im Laufe der Zeit kann plötzlich auftreten oder als eine vollständige oder teilweise Unfähigkeit, in einer oder mehreren Stufen des sexuellen Aktes zu beteiligen. Schließlich können Ursachen sein physischer oder psychischer Ursprungs.
Die beiden beliebtesten Formen der sexuellen Funktionsstörungen, die Mühe Männchensind die Bestimmungen über Erektion und Ejakulation. Wenn ein Mensch sieht, hört, fühlt oder etwas “sexuell stimulierend”, das Gehirn sendet ein Signal, dass die Muskeln im Penisentspannen lässt. Wenn dies geschieht, die Schwellkörper, zwei Röhren, dass die Länge des Penis führen, mit Blut zu füllen.

Der Penis dann dehnt sich aus und wird hart. Da die Schwellkörper zu erweitern, drücken sie gegen die Venen, durchführen Blut aus dem Penis. Blut ist in diesen Röhren aufgefangen und der Penis bleibt aufrecht.

Eine konsequente Problem zu bekommen oder aufrechtzuerhalten eine Erektion ausreichend für das Ausfüllen Geschlechtsverkehr zeigt ED.

 
Adressierung ED hängt von der Ursache oder Ursachen. Unter der oralen Ergänzungen wie Potenzmittel ist eine Option. Andere Patienten ED Rückgriff auf Harnröhre Zäpfchen,Vakuumpumpe, Gummi Verengung Ring, aufblasbare Implantate oder spezielle Medikamentedurch Injektion.