Behandlung von Ursachen der Impotenz

Medizinische Behandlung von Impotenz oder erektile Dysfunktion ist die Ursache des Problemsbasiert. ED kann organisch, psychogene oder psychologischen Ursprungs, wobei in diesem Fall, gibt es die passende Medizin für jeden Typ.

 
ED ist eingestuft als ökologisch ist die Ursache ist physikalischer Natur sein. Es ist organischeImpotenz, wenn die zugrunde liegende Ursache der Impotenz ist Diabetes, Lebererkrankungen,  Anämie, Körperverletzung,  Wirkung des Alterungsprozesses, neurologische Problem, Mangelernährung oder hormonelle Veränderungen.

Ein Mann ist von psychogenen Impotenz leiden, wenn sievon Depressionen oder Stress, Schuldgefühle, Aggression oder Gefühl der Unzulänglichkeit verkleidet ist. Dies wird durch das Verblassen einer Erektion im Moment der Durchdringung geprägt

 
Für organische und psychogene Impotenz sind die häufig empfohlenen Heilmittel Heilkräuter wie Gelee Royal, Blütenpollen, Gingko Biloba und Ginseng. Zu den Vitamin-Ergänzungen , desto beliebter sind Aminosäuren wie Arginin und Tyrosin sowie die Vitamine C, E und Zink. Diezuletzt genannten Vitamine sind wichtig glaubte in Spermienproduktion.
Wenn ED psychologischen Ursprungs, im Gespräch mit einem Psychologen führt die Liste der empfohlenen Behandlungen. Es hilft auch, wenn der Patient ED greift in regelmäßige Bewegung und nimmt die Vitamine B1, B5, B6 und B12 zusammen mit Gelee Royal und Ginseng.