Arzneimittel gegen Impotenz

Wenn ein mann konnte nicht Aufrechterhalten eine Erektion während des verkehrs,er schließt sich der großteil der männer leiden an Erektionsstörungen oder Impotenz. Dies wird üblicherweise durch eine schwerwiegende Erkrankung verursacht. Aber wenn das Problem besteht darin, einfach eine sinkende niveau der hormonellen Testosteron zurückzuführen, die Medikamente häufig von Ärzten empfohlen werden Phosphodiesterase 5-Hemmer, Protglandin E und Tongkat Ali.

 


Phosphodiesterase-5-Inhibitoren gehören medikamente mit dem generischen namen tadalafil, sildenafil Citrat oder Vardenafil HCl. Diese Familie von Drogen arbeitet, um die Arterienim Penis eines Mannes erweitern und fördern eine nachhaltige und wirksame Erektion. Erhältlich in Tablettenform, siese arzneimittel werden in der regel vor dem geschlechtsverkehreingenommen. Aber es besteht die gefahr von Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, spülen oder verstopfte nase. Für diejenigen, die Nitrate einnehmen,um Schmerzen in der Brust behandeln, die oben drogen könnte eine drastische denkung des Blutdrucks.
Die nächste beliebtesten Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion  ist Prostaglandin E. Diese Medikation arbeitet, um Ihren penis muskeln zur Förderung der durchblutung,die für eine länger anhaltende erektion entspannen.Prostaglandin E ist als injizierbare oder als zäpfchen erhältlich. Wenn siespritzen, Prostaglandin E, ziel für die basis oder der beite ihres Penis. Die Nadel ist so dünn,dass dies in der Regel schmerzlos ist. Die Nebenwirkungen von Prostaglandin E Injektion gehören Gewebebildung undBlutungen an der Injektionsstelle.
Bei der Verwendung von Prostaglandin E als zäpfchen, es ist sorgfältig in diespitze des penis mit einem beigefügten applikator platziert. Die Penisgewebe,dass das Medikament zu nehmen fördern die Durchblutung für eine Erektion.Die nebenwirkungen sind schwindel, blutungen, schmerzen und gewebeschäden Bildung.